Ratgeber für Gesundheit und Haushalt

Kategorien

Gesundheit & Ernährung

Haus & Garten

Wellness & Beauty

Reisen & Urlaub
   Deutschland
     Beliebtes Reiseziel
     Cuxland
   Mitteleuropa
     Urlaub Salzburger Land
     Wellness in Österreich
     Wellnessresorts Schweiz
   Skandinavien
     Urlaub in Skandinavien
   Südeuropa
     Urlaub in Meran
     Wellnessurlaub Madeira
     Wellnessurlaub Südtirol
   Südamerika
     Traumreise Mexiko
   Asien
     Allgemeines über China
     Reiseziel Türkei
   Sonstiges
     Kosten bei Billigfliegern

Geld & Finanzen

Sonstiges

 

 

Wellnessurlaub in Österreich

Alm und BergeWenn einem die Arbeit über den Kopf wächst, wenn ein Termin den anderen jagt, wenn man einfach nicht zur Ruhe kommt, dann ist Entspannung angesagt. Da hilft bestimmt ein Wellnessurlaub in Österreich. Schon ein Wochenende Wellness in Österreich entspannt und wirkt oft Wunder. Österreich hat viele Thermen zu bieten. Hier ist man ganz auf Wellness der Gäste eingestellt. Es gibt jede Menge verschiedener Angebote, die man nutzen kann, um fit, entspannt und ausgeruht nach ein paar Tagen Wellnessurlaub nach Hause zu fahren.

In den Thermen findet man meist verschieden temperierte Becken mit Thermalwasser, oft mit Außen- und im Innenbereich. Bei einem Wellnessurlaub in Österreich hat man die Möglichkeit mit gesunder Ernährung, die aber keineswegs langweilig schmeckt und nur aus Salatblättern besteht, etwas für die Gesundheit und das Gewicht zu tun. Oft bekochen Haubenköche die Gäste, und man ist überrascht, wie gut gesunde Kost schmecken kann. Saunaanwendungen aller Art stehen für Wellness in Österreich zur Verfügung. Massagen mit Aromaölen werden genauso angeboten wie Hot-Stone-Anwendungen, Packungen mit Topfen, mit Heilerde oder sogar mit Schokolade. Das alles tut nicht nur dem Körper gut sondern auch der Seele. Man kommt dabei zur Ruhe und kann herrlich entspannen.

Man kann sich aber auch sportlich betätigen, um dem Körper Gutes zu tun. Fitnessstudios stehen bereit, in Gruppen wird geturnt oder auch Aqua-Gymnastik betrieben. Nordic Walking-Gruppen werden in manchen Hotels ebenfalls angeboten. Natürlich kann man auch joggen und wandern. All das entspannt und erhöht den Erfolg eines Aufenthaltes in einem Wellness-Hotel in Österreich.

Dass man sich in einem Wellnessurlaub auch im Hotel selbst wohlfühlt, gehört wohl auch dazu. In den österreichischen Wellnesshotels legt man besonderen Wert auf die Ausstattung der Zimmer und Suiten. Bademäntel und Badetücher werden meist von den Hotels bereitgestellt. Das Personal versucht den Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen, um das Wohlbefinden noch zu steigern. Mit großer Freundlichkeit und Herzlichkeit wird man umsorgt und verwöhnt. Da auch gutes Essen zum Wohlfühlen beiträgt, ist eine gute Küche selbstverständlich. Regionale Köstlichkeiten werden genauso angeboten wie vegetarische Küche oder eben kalorienreduzierte Spezialitäten.

Ein weiterer Aspekt bei einem Wellness Urlaub in Österreich ist natürlich die gewählte Region und somit die Landschaft. Man fährt ja zumeist nicht nur wegen der Wellnessanwendungen nach Österreich. Somit bietet sich auch die Gelegenheit, das Land näher kennzulernen bzw. zu entdecken. Mögliche Kombinationen sind unter anderem Wellness Tirol, Wellness Kärnten, Wellness Burgenland oder auch Wellness Steiermark. Jedes dieser Konzepte bietet einen anderen Rahmen für einen zauberhaften Wellnessurlaub.

 

 

Beliebte Beiträge

Mond-Diät -
Abnehmen im Mondrhythmus

Reisekrankenversicherung
Sicher ist Sicher

Gesunde Ernährung
mit Bio und Pflanzen

Private Unfallversicherung
Sicherheit in allen Lebenslagen

Allergien und Klimawandel
Asthmatiker leiden besonders

Urlaubsfeeling mit Kaffee
italienisches Flair zu Hause

L-Carnitin
Hilfe beim Fettabbau

Speisen in Indien
die indische Küche

Gerstengras & Chlorophyll
gesunde Inhaltstoffe

 

   


 

Impressum