Ratgeber für Gesundheit und Haushalt

Kategorien

Gesundheit & Ernährung
   Abnehmen
     L-Carnitin
   Diäten
     Glyx-Diät
     Mond-Diät
     Paleoernährung
   Fasten
     Fasten - Einleitung
   Gesunde Ernährung
     Bio-Produkte
     Gerstengras
     Leinöl
     Zitrusfrüchte
   Sonstiges
     Allergien
     Bluthochdruck
     Body Mass Index
     Diabetes mellitus
     Gesundheitsprodukte
   Speisen & Getränke
     Kaffee
     Pizza bestellen
     Speisen in Indien
     Sushi

Haus & Garten

Wellness & Beauty

Reisen & Urlaub

Geld & Finanzen

Sonstiges

 

 

Leinöl - ein gesundes Öl *

Auch gute Öle werden in Fässern gelagert.Das nicht sehr verbreitete Leinöl hat eine sehr positive Wirkung auf den menschlichen Körper, egal ob jung oder alt, denn es enthält überdurchschnittlich viele ungesättigte Fettsäuren.

Diese ungesättigten Fettsäuren, die auch oft als die gesunden Fettsäuren bezeichnet werden, werden vom menschlichen Organismus zu den sehr gesunden Omega 3 Fettsäuren umgewandelt.

Jedoch sind nicht alle Öle so gesund und haben die selbe positive Wirkung auf den Körper wie das Leinöl, denn es gibt viele Öle und Fette die zu viele gesättigte Fettsäuren beinhalten und diese werden vom Körper direkt im Fettgewebe eingelagert, was aber auch nicht unbedingt schlecht ist, da der Körper von der Natur dafür vorhergesehen ist, sich einen sogenannten Winterspeck anzulegen. Jedoch bewegt sich der derzeitige Figur Trend schon seit längerer Zeit hin zu einer schlanken Linie und so werden die gesättigten Fettsäuren eher gemieden.

Doch nun zu den sehr wichtigen und geschätzten Omega 3 Fettsäuren. Diese vorher im Text schon erwähnten gesunden Fettsäuren sind sehr gut für den Körper und sind geradezu essential für uns, da diese Ablagerungen von Schadstoffen in Herzkranzgefäßen verhindert und somit langfristig vor Herzkrankheiten schützt.

Durch genau diese Wirkungen ist das Leinöl so beliebt bei gesundheitsbewussten Personen und genau darum kann man solch ein renommiertes Öl teuer verkaufen und außerdem sind solche Leinöle mit ihrer besonderen Wirkungen meist Bio.
Außerdem schmeckt das mit Omega 3 Fettsäuren angereicherte Leinöl sehr gut, und eignet sich besonders zum marinieren und als Geschmacksbeilage zu einem guten geräucherten Lachs. Doch Vorsicht, denn es ist verfänglich wenn man mit so einem gesunden Öl etwas zu Braten versucht. Zum Beispiel, wenn man ein traditionell österreichisches Schnitzerl zubereiten möchte, sollte man ein Öl verwenden, das hoch erhitzt werden kann. Ansonsten beginnt das Öl zu rauchen und schmeckt nicht mehr.

Alles in allem muss gesagt werden, dass das Leinöl eine sehr gesunde Wirkung hat, jedoch muss auf die richtige Zubereitung geachtet werden.

* Für Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der hier bereitgestellten Informationen wird keine Gewähr übernommen. Die hier veröffentlichten Informationen stellen keine gesundheitliche oder medizinische Beratung dar.

 

 

Beliebte Beiträge

Mond-Diät -
Abnehmen im Mondrhythmus

Reisekrankenversicherung
Sicher ist Sicher

Gesunde Ernährung
mit Bio und Pflanzen

Private Unfallversicherung
Sicherheit in allen Lebenslagen

Allergien und Klimawandel
Asthmatiker leiden besonders

Urlaubsfeeling mit Kaffee
italienisches Flair zu Hause

L-Carnitin
Hilfe beim Fettabbau

Speisen in Indien
die indische Küche

 

   


 

Impressum